Offenes Antifaschistisches Treffen Koblenz gegründet

Du hast kein Bock auf Afd und Co? Du möchtest dich gegen den gesellschaftlichen Rechtsruck organisieren? Du willst aktiv mitgestalten statt nur auf Demos dabei zu sein? Du willst nicht länger daneben stehen und zusehen sondern Taten sprechen lassen? Du willst Leute kennenlernen, die ähnlich denken wie du und dich mit ihnen austauschen und vernetzen? Dann komm zum ersten offenen, antifaschistischen Treffen Koblenz am 21. 2. um 18:30 im Projektladen in der Rathauspassage 9! Als OAT Koblenz verstehen wir uns als eine Anlaufstelle für alle, die sich den rechten Umtrieben in unserer Stadt entgegenstellen wollen und aktiv am antifaschistischen Kampf teilnehmen wollen. Wir laden dazu alle ein, egal wie viel […]

Antifaschismus, Haft und Illegalität

Versuch einer Einordnung Seit Ende September wird öffentlich nach einem Genossen gefahndet, welcher der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung beschuldigt wird und dem Angriffe auf Nazis vorgeworfen werden. Diese Öffentlichkeitsfahndung durch das Bundeskriminalamt und das Landeskriminalamt Sachsen wurde im Vorhinein medial groß angekündigt. In kurz zuvor veröffentlichten Presseartikeln war von 20 Untergetauchten aus dem „linksextremen Spektrum“ die Rede, wurden Parallelen zur RAF gezogen und von einer im Untergrund operierenden Zelle gesprochen. Das Ganze findet im Rahmen der Ermittlungen gegen eine vermeintliche kriminelle Vereinigung im Kontext des Antifa Ost-Verfahrens statt. Neben mehreren Fotos und persönlichen Informationen, die zu dem Genossen veröffentlicht wurden, wird von den Sicherheitsbehörden eine kopfgeldartige Belohnung von 10.000 […]